18. November 2019 / Allgemeines

Auto in Brand gesetzt

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am Samstag, 16.11.2019 setzten unbekannte Personen zwischen 2.00 Uhr und 3.25 Uhr einen Pkw an der Lippborger Straße in Beckum in Brand. Das Fahrzeug brannte fast vollständig aus.

Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen an der Lippborger Straße, Nähe Hansaring beobachtet?

Wer kann Angaben zu der Brandstiftung machen? Hinweise nimmt die Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tanne auf dem Kreishaus stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Tourismus im Kreis auf Rekordniveau
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Polizei besucht Ausstellung über Antisemitismus
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...