29. November 2022 / Politik

Fördergelder aus dem Gesamtfördertopf für ehrenamtliches Engagement

Rat der Stadt Beckum

In der heutigen Ratssitzung wurde einstimmig eine Richtlinie für die freiwilligen sozialen Leistungen beschlossen. Beckums Gemeinschaftsleben mit all seinen Vereinen, Verbänden, Selbsthilfegruppen und Begegnungszentren bereichert das soziale, kulturelle und sportliche Leben und ist für die Integration der in Beckum lebenden Menschen von großer Bedeutung.

Schon seit Jahrzehnten unterstützt die Stadt Beckum und der Rat die Förderung ehrenamtlichen Engagements mit Fördergeldern. Sie ist nun bestrebt, das in Beckum traditionell stark ausgeprägte bürgerschaftliche Engagement der ehrenamtlich tätigen Vereine und der freiwillig Engagierten noch mehr anzuerkennen, zu fördern und auszubauen.

Daher soll es eine Bündelung der Fördermöglichkeiten geben, um die Engagierten transparent zu unterstützen. Bisherige Zuschüsse aus den Bereichen bürgerschaftliches Engagement, AWO, Verbände der freien Wohlfahrtspflege, Selbsthilfegruppen und sonstige soziale Leistungen werden in einem Gesamtfördertopf zusammengefasst.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie