30. September 2022 / Lokales

DIY-Kurs "Häkeln in Spiralrunden" in FILOU Werkstatt

Neues Angebot der FILOU Werkstatt

Mit dem Kurs „Häkeln in Spiralrunden“ bietet die FILOU Werkstatt ihren ersten DIY-Kurs im klassischen Sinne an. Nicht das Produzieren im Rahmen einer Kunstsparte liegt hier im Vordergrund, sondern die Handarbeit an sich, obwohl die Ergebnisse nicht weniger kunstvoll zu betrachten und zu bespielen sind. Mit der Technik „Häkeln in Spiralrunden“ lassen sich wunderbare Sachen für Babys und Kleinkinder machen: Von der Schnuller-Kette und dem Räppelchen bis hin zu Zootieren und Lebensmittel für die Spielküche.

Martina Steinhoff, die Leiterin dieses Kursangebotes, hat zuerst nach Anleitungen und dann im eigenen kreativen Tun ihre Häkelprodukte entwickelt und zur Perfektion gebracht. Mehrfach auf Wunsch hergestellt kennt sie die Maschen im Schlaf und freut sich darauf, ihre Fertigkeiten an die Frau zu bringen.

Dieser Kurs richtet sich an alle Großmütter, Mütter, Tanten und andere Kleinkind-Vernarrte, die mit selbstgemachten Geschenken, die Herzen der Ihnen zugewandten Kinder höherschlagen lassen möchten. Voraussetzung sind lediglich die Grundfertigkeiten des Häkelns, wie Luft- und Kettmasche, feste Maschen und das Nähen mit der Hand. Der Kurs beginnt am Montag, den 17.10.2022 von 19.00 bis 20.30 Uhr, im Antiquariat im Stadttheater Beckum am Lippweg 4. Dann folgen neun wöchentliche Treffen bis passend für den Gabentisch kurz vor Weihnachten am 19.12.2022 die geschaffenen Endprodukte fertiggestellt sind. Die Kursgebühr beträgt 75,00 € und beinhaltet keine Materialkosten. Für das erste Treffen wird gebeten lediglich eine Häkelnadel Nr. 2, Nr. 2,5 oder Nr. 3 mitzubringen!

Interessierte melden sich bitte per E-Mail unter werkstatt@filou-beckum.de an.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Städtepartner backen traditionell gemeinsam Plätzchen
Lokales

Beckum und La Celle St.-Cloud treffen sich zum Plätzchen backen

weiterlesen...