3. Juni 2019 / Allgemeines

Trio schlug auf Mann ein

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf: 

Am Sonntag, den 02. Juni 2019 gegen 01:50 Uhr ging ein 23-jähriger Beckumer mit zwei Frauen die Mühlenstraße in Beckum entlang.
Den Personen kam ein Trio entgegen, welches den 23-Jährigen zunächst provozierte und anschließend gemeinsam schlug sowie zu Boden brachte.
Hierbei verletzte sich der Beckumer leicht. Die hinzugezogenen Polizeibeamten leiteten gegen die scheinbar alkoholisierten Tatverdächtigen aus Beckum, 27 und 28 Jahre alt, ein Ermittlungsverfahren ein.

Quelle

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...