21. Oktober 2019 / Allgemeines

Die KG Wat’n Malheur lädt ein

KG Wat’n Malheur

Anzeige

Zur Einstimmung auf die neue Karnevalssession lädt die KG „Wat’n Malheur“ die Prinzen und Prinzessinnen, die Elferräte und Mitglieder der einzelnen Karnevalsvereine sowie die Musikvereine der Stadt Beckum zum 21. Beckumer Karnevalskegeln mit Frühschoppen‘ ein.

Am Sonntag, den 03. November 2019 wird ab 10:30 Uhr im Brauhaus Stiefel-Jürgens an der Hühlstraße in Beckum in zwei Wettbewerben gekegelt. Es sollen zum einen der beste amtierende Vereinsprinz und zum anderen der beste Verein im Kegeln ermittelt werden.

Die Ergebnisse werden am 11.11. auf dem Beckumer Marktplatz durch die Präsidenten der Dachgesellschaft „Na, da wären wir ja wieder“ bekanntgegeben.

Das Startgeld beträgt pro Verein 11 Euro. Für die Vereinswertung sind jeweils mindestens sechs Mitglieder einer jeden Gruppe erforderlich.

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...