22. April 2019 / Allgemeines

Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am Montag, den 22.04.2019, um 16.20 Uhr, ereignete sich an der Einmündung Hauptstraße Ecke Schillerstraße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Ein 23-jähriger Neubeckumer beabsichtigte, mit seinem Pkw von der Schillerstraße nach rechts auf die Hauptstraße abzubiegen. Beim Einfahren in den Einmündungsbereich kam es zur Kollision mit einem 53-jährigen Radfahrer, der die Hauptstraße in Richtung Kaiser-Wilhelm-Straße befuhr. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der ebenfalls aus Neubeckum stammende Radfahrer leicht. Rettungskräfte brachten ihn in ein nahgelegenes Krankenhaus.

Es entstand ein Sachschaden von 600 Euro.

 

Quelle

 

 

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...