17. Mai 2018 / Allgemeines

Neues Spielgerät in den Bädern

16-Meter langer „Fast Track 3“

Neues Spielgerät in den Bädern

Für alle Kinder gibt es in den Beckumer Bädern eine neue Attraktion: Der Eigenbetrieb Energieversorgung und Bäder der Stadt Beckum hat ein Großspielgerät besorgt, das nun erstmalig in den Pfingstferien zum Einsatz kommt.

Der 16-Meter lange „Fast Track 3“ kann nach und nach erweitert werden und ist kompatibel mit ähnlichen Wasserspielgeräten in Ennigerloh und Oelde. Bereits in den vergangenen Jahren erfolgte untereinander ein Austausch, so dass den Kindern wechselnde Spielgeräte zur Verfügung stehen.
Der „Fast Track 3“ wird am kommenden Donnerstag, 24. Mai von 13 bis 17 Uhr im Freibad Beckum erstmalig im Wasser sein.

Hierzu sind alle Kinder herzlich eingeladen.

 

Bildquelle

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...