23. Januar 2020 / Allgemeines

Neue Gesichter beim Private Banking der Sparkasse!

Sparkasse Beckum-Wadersloh

Anzeige

Sebastian Böhm hat in seiner neuen Funktion als Bereichsdirektor am 1. Januar 2020 die Leitung des Bereiches Private Banking bei der Sparkasse Beckum-Wadersloh übernommen. Er folgt damit auf Norbert Nienaber, der am 1. August 2020 nach 47 Jahren in den Ruhestand wechseln wird.
Ebenfalls neu im Bereich Private Banking ist Alexander Hössler. Als stellvertretender Bereichsdirektor tritt er die Nachfolge von Ludger Helmert an, der nach 45 Dienstjahren am 1. Januar aus dem Arbeitsleben ausschied.

Den neuen Experten stehen die erfahrenen und langjährigen Mitarbeiter Nicole Arnemann, Anne Kulke-Wiedenhues sowie Christian Essel (Wadersloh) zur Seite.

Die Sparkasse Beckum-Wadersloh wünscht den Kollegen einen guten Start!

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...