1. Juni 2018 / Allgemeines

Jugendliche mit Pkw unterwegs

Polizeimeldung

Jugendliche mit Pkw unterwegs

Am Donnerstag, 31.05.2018, um 04.42 Uhr, waren Jugendliche mit einem Pkw auf dem Holtmarweg in Beckum unterwegs.

Den Polizeibeamten fiel der Pkw auf, als dieser über den Holtmarweg fuhr, wendete und dann in Richtung Elker die Fahrt fortsetzte. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein 14-Jähriger den Pkw führte. Im Fahrzeug befanden sich drei weitere Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahren. Die Einsatzkräfte ermittelten, dass einer der 13-Jährigen den Fahrzeugschlüssel zu Hause unbemerkt an sich genommen hatte und mit dem Pkw zu einem Treffpunkt gefahren war. Hier stiegen die anderen drei Personen. Nach einem Fahrerwechsel sei man dann weitergefahren. Die Einsatzkräfte brachten die vier Jugendlichen zur Polizeiwache Beckum. Hier übergaben sie die Jugendlichen an die verständigten Erziehungsberechtigten und leiteten ein Strafverfahren ein.



Quelle

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...