25. März 2019 / Allgemeines

Fünf Verletzte nach Auffahrunfall auf der A2

Feuerwehr Beckum

Es folgt eine Meldung der Feuerwehr Beckum:

Heute gegen 15:30 Uhr, kam es auf der A2 in Fahrtrichtung Hannover zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Pkw, bei dem vier Personen leicht und eine schwer Verletzt wurden.
Die schwer verletzte Person wurde Patientengerecht vom Rettungsdienst und der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet.

Die Feuerwehr Beckum war mit dem Löschzug Beckum sowie einem Rettungswagen und dem Notarzteinsatzfahrzeug für 90 Minuten vor Ort im Einsatz.
Zwei Rettungswagen aus Oelde sowie ein Rettungswagen aus Ahlen unterstützen uns im Einsatz.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...