29. Oktober 2019 / Allgemeines

Die Kulturinitiative Filou e.V. hat noch freie Plätze im zweitägigen Workshop „Experimentelles Druck

Im Atelier am Dalmerweg

Anzeige

Am Montag, den 04. November 2019 von 18:00 bis 21:00 Uhr und am Montag, den 18. November 2019 möchte die Künstlerin Heidi Marczinke den TeilnehmerInnen die (fast) unendlichen Möglichkeiten des Druckens in einem Workshop der Kulturinitiative Filou näherbringen. Es wird mit Stempeln, Holzmodellen, verschiedenen Gegenständen und/oder mit selbstgefertigten Druckvorlagen gearbeitet.

Die erste Sitzung dient dazu, mit den vorhandenen Vorlagen zu experimentieren, verschiedene Papiere auszuprobieren und eigene Druckvorlagen zu erstellen.

In der zweiten Sitzung wird das Material weiterverarbeitet und individuelle Werke geschaffen, die auf Holz oder Leinwand montiert werden können.

Dieser Workshop ist sehr gut für Einsteiger geeignet, die sich experimentell mit unterschiedlichen Druckverfahren auseinandersetzen möchten.

Der Teilnahmebetrag beträgt insgesamt 35,00 €, das Material wird individuell abgerechnet.

>> Anmeldungen unter 02521-15477 oder per Mail an: werkstatt@filou-beckum.de.

Meistgelesene Artikel

Ein närrisches Märchen: Rosenmontag 2024 – Beckums Zauberland erwacht in Narrenpracht
Lokales

Wo Narren tanzen und Kapellen klingen, Beckums Märchenumzug lässt Herzen springen

weiterlesen...
Weiberkarneval 2024: Beckums Närrinnen erobern die Innenstadt
Lokales

Rumskedi – Helau, die Weiber stehl‘n die Show!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...
Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...