5. Februar 2018 / Allgemeines

Beckum-Neubeckum. Fußgänger ging über Rot - Verkehrsunfall mit Pkw

Polizeimeldung

Beckum-Neubeckum. Fußgänger ging über Rot - Verkehrsunfall mit Pkw

Am Montag, überquerte ein Fußgänger gegen 7.15 Uhr, die Kaiser-Wilhelm-Straße an einer Rotlicht zeigenden Fußgängerampel in Neubeckum. Gleichzeitig befuhr eine 50-Jährige mit ihrem Auto die Kaiser-Wilhelm-Straße in Richtung Bahnhofstraße. Kurz hinter der Fußgängerfurt erfasste die Beckumerin mit ihrem Fahrzeug den 54-Jährigen. Hierdurch stürzte der Ronnenberger und verletzte sich leicht.

Rettungskräfte brachten den Mann zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Ein närrisches Märchen: Rosenmontag 2024 – Beckums Zauberland erwacht in Narrenpracht
Lokales

Wo Narren tanzen und Kapellen klingen, Beckums Märchenumzug lässt Herzen springen

weiterlesen...
Weiberkarneval 2024: Beckums Närrinnen erobern die Innenstadt
Lokales

Rumskedi – Helau, die Weiber stehl‘n die Show!

weiterlesen...
Raubüberfall in Beckumer K+K Markt
Polizeimeldung

Täter bedrohen Kassiererin mit Pistole

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...
Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...