8. Dezember 2017 / Allgemeines

255 Jahre im Dienst der Stadt Beckum

25 und 40 Jahre im Dienst der Stadt Beckum

255 Jahre im Dienst der Stadt Beckum

Für 25 und 40 Jahre im Dienst der Stadt Beckum ehrte Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann 9 seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gemeinsam haben sie 255 Jahre zum Wohle der Beckumerinnen und Beckumer geleistet. In einer Feierstunde im Ständesaal mit Kolleginnen und Kollegen, Vorgesetzten und Personalverantwortlichen überreichte der Verwaltungschef Urkunden an die Jubilarinnen und Jubilare und sprach ihnen Dank und Anerkennung für ihr langjähriges Engagement aus.

Auch der Personalratsvorsitzende Heiner Ahlmer nahm die Gelegenheit wahr, den Kolleginnen und Kollegen zu danken. Sie arbeiten in den unterschiedlichen Bereichen und Einrichtungen: bei der Feuerwehr Stadt Beckum, an der Hallenbadkasse, in der Kläranlage Neubeckum und in den Fachdiensten Stadtkasse und Steuern, Bürgerbüro, Soziale Dienste, Kinder- und Jugendhilfe, Kinder-, Jugend- und Familienförderung sowie Stadtplanung und Wirtschaftsförderung.

 

Fototermin am Rande der Feierstunde: Andreas Reske, Marcus Scheele, Ulrich Krampe, Fachbereichsleiterin Innere Verwaltung Barbara Urch-Sengen, Ivonne Kasprowicz, Ralf Goldstein, Margot Stollmeier, Monika Mense, Karsten Vehrenkemper, Theresia Burghardt, der Personalratsvorsitzende Heiner Ahlmer und Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann  im historischen Treppenhaus des Ständehauses.

 

Quelle

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...