11. April 2019 / Allgemeines

Brücke im Aktivpark Phoenix wird erneuert

Aktivpark Phoenix

Anzeige

Die Erholungssuchenden und auch die Radfahrerinnen und Radfahrer dürfte es freuen: Die seit längerem gesperrte Holzbrücke im Aktivpark Phoenix wird erneuert.

Die morsche Brücke wird in der Karwoche demontiert. Im Anschluss werden die Beton-Fundamente für die neue Brücke auf Spundwänden gegründet. Dafür müssen zunächst die Spundbohlen einzeln eingerammt werden.

In der Woche nach Pfingsten soll die neue Brücke aufgelegt werden. Dann erfolgen Arbeiten im Gewässer und am Weg. Wenn das Wetter mitspielt, kann die neue Brücke noch vor den Sommerferien freigegeben werden.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tanne auf dem Kreishaus stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Tourismus im Kreis auf Rekordniveau
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Polizei besucht Ausstellung über Antisemitismus
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...