27. Mai 2024 / Lokales

TruDi-Truck zeigt neue Impulse zur Pflege im Haus Klara in Neubeckum

Der Truck der Digitalisierung zeigt die Zukunft der Pflege

Zwei Tage lang hat sich im Haus Klara in Beckum alles um TruDi gedreht. TruDi ist der „Truck der Digitalisierung“. Ein 3,5 Tonner, der Teil des Projekts „pulsnetz.de – MUTIG“ ist. Es wird im Rahmen des Programms „Zukunftszentrum“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfond gefördert. 

Ca. 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben in dem Truck verschiedene Workshops besucht. Mit Mittelpunkt standen Technologien zur Pflegedigitalisierung. Die Mitarbeitenden konnten in dem Truck zum Beispiel VR-Brillen aufsetzen. Mit ihrer Hilfe sollen Bewohnerinnen und Bewohner virtuell zum Beispiel an den Strand oder die Berge gebracht werden. Außerdem gab es Tools zum Wundmanage- ment und zur Teilhabe von älteren Menschen. So konnten die Mitarbeitenden in dem Truck mit elekt- ronischen Stützskeletten, den sogenannten Exoskeletten, gesunde Trage- und Hebetechniken testen oder Bettsensoren ausprobieren, die als intelligenter Helfer zur Erkennung eines Bettausstieges die- nen. 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen in der Zukunft immer mehr mit digitalen Hilfsmitteln ent- lastet werden, sagt Einrichtungsleiterin Marita Mense. Das sei wichtig, denn durch den Fachkräfteman- gel gibt es immer weniger Mitarbeitende. Gleichzeitig steige aber die Zahl der pflegebedürftigen. Mit TruDi soll die Angst vor der Technik fallen. 

„Es waren zwei tolle Tage, mit vielen Anregungen und für den Alltag mit den Bewohnerinnen und Be- wohnern“, resümiert Mense. 

 

Weitere Artikel derselben Kategorie

Innovative Videobrille im St. Elisabeth-Hospital Beckum
Lokales

Neue Technologie hilft Patienten, Angst und Stress vor medizinischen Eingriffen zu reduzieren

weiterlesen...
Einladung zum Bilderbuchkino in Beckum
Lokales

Spannende Abenteuer für Kinder in der Öffentlichen Bücherei

weiterlesen...
Kita Die Grashüpfer in Beckum feiert Sommerfest
Lokales

30-jähriges Jubiläum und Einweihung des neuen Standorts

weiterlesen...