9. Februar 2024 / Jobs

Stadt Beckum sucht Hilfskraft im Gartenbau (w/m/d)

Stellenanzeige

Bei der STADT BECKUM sind zum 1. April 2024 mehrere Stellen in Vollzeit im Aufgabengebiet

Hilfskraft im Gartenbau (w/m/d)

bei den Städtischen Betrieben Beckum befristet bis zum 31. Oktober 2024 zu besetzen. 

Die Stadt Beckum ist eine mittlere kreisangehörige Stadt im Kreis Warendorf in Nordrhein-Westfalen und hat rund 38 000 Einwohnerinnen und Einwohner. Sie liegt verkehrsgünstig mit eigenem Bahnhof an der Bahnstrecke Minden – Köln sowie an der A 2 und bietet gleichzeitig reizvolle Naturlandschaften wie den Aktivpark Phoenix und den Freizeitsee Tuttenbrock.

Die Städtischen Betriebe Beckum sind eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt Beckum und erbringen für die Stadt Beckum Dienstleistungen im Bereich der Grün-, Straßen- und Gebäudeunterhaltung. Sie haben einen eigenen Wirtschaftsplan und die Bilanzierung erfolgt nach dem Handelsgesetzbuch (HGB) beziehungsweise dem Eigenbetriebsrecht.

Während der Wachstumsperiode ergibt sich ein erhöhtes Arbeitsaufkommen im Grünpflegebereich. Es fallen insbesondere Pflege- und Reinigungsarbeiten in städtischen Grünanlagen und im Straßenbegleitgrün an.

Deine Aufgaben:

  • Pflege und Unterhaltung der städtischen Grünflächen
  • Arbeiten im Bereich der öffentlichen Grünanlagen und des Straßenbegleitgrüns der Stadt Beckum. Dazu gehören die Pflegearbeiten, das Rasenmähen und das Schneiden von Hecken, Bäumen und Sträuchern und Reinigungsarbeiten.
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Sonderveranstaltungen

Diese Voraussetzungen solltest du mitbringen:

  • Engagement und Betriebsinteresse
  • Verständnis für die Vorgaben der Arbeitssicherheit
  • Sauberkeits- und Ordnungssinn
  • uneingeschränkte körperliche Belastbarkeit, auch für Arbeiten im Freien
  • Führerschein Klasse B/BE ist wünschenswert

Das wird dir geboten:

  • ein Vollzeit-Beschäftigungsverhältnis nach den für den öffentlichen Dienst geltenden gesetzlichen und tarifvertraglichen Bestimmungen,
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 1 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst für den Bereich Verwaltung im Bereich der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (TVöD-V VKA),
  • bei Eignung bieten wir eine wiederkehrende befristete Beschäftigung als Saisonkraft vom 1. Mai bis zum 31. Oktober an.

Die Stadt Beckum fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Sie werden nach Maßgabe des Gesetzes zur Gleichstellung von Frauen und Männern für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesgleichstellungsgesetz) bevorzugt berücksichtigt.

Noch Fragen?

Barbara Emmrich, Technische Betriebsleitung, Telefon: 02521 29-8000, E-Mail: emmrich@beckum.de

BEWERBUNGSSCHLUSS: 29. Februar 2024

Bitte bewirb dich online über INTERAMT. Klicke dafür einfach >> HIER!

Kontakt: Frau Hölling, hoelling@beckum.de 02521 29-1103

Meistgelesene Artikel

Ein närrisches Märchen: Rosenmontag 2024 – Beckums Zauberland erwacht in Narrenpracht
Lokales

Wo Narren tanzen und Kapellen klingen, Beckums Märchenumzug lässt Herzen springen

weiterlesen...
Weiberkarneval 2024: Beckums Närrinnen erobern die Innenstadt
Lokales

Rumskedi – Helau, die Weiber stehl‘n die Show!

weiterlesen...
Raubüberfall in Beckumer K+K Markt
Polizeimeldung

Täter bedrohen Kassiererin mit Pistole

weiterlesen...