9. April 2018 / Allgemeines

Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Polizeimeldung

Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Heute verletzte sich gegen 13.20 Uhr, ein Radfahrer auf der Neubeckumer Straße in Beckum.

Der 41-jährige Radfahrer befuhr den Radweg in Richtung Innenstadt. Als er die Einfahrt der Tankstelle passierte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 70-jährigen Beckumers. Der Senior befand sich mit seinem Auto auf dem Tankstellengelände und wollte auf die Fahrbahn in Richtung Neubeckum abbiegen.

Rettungskräfte brachten den Leichtverletzten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der bei dem Verkehrsunfall entstandene Sachschaden beträgt etwa 3.500 Euro.

 

 

Quelle

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...