21. November 2018 / Allgemeines

Mitarbeiter/innen für 25 und 40 Jahre Caritas-Jubiläum ausgezeichnet

St. Elisabeth-Hospital Beckum ehrt Mitarbeiter

Mitarbeiter/innen für 25 und 40 Jahre Caritas-Jubiläum ausgezeichnet

Anzeige

Im Rahmen eines geistigen Impulses gedachten die  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des St. Elisabeth-Hospitals Beckum dem Leben und Wirken der heiligen Elisabeth. Im Anschluss daran erfolgte die Ehrung langjähriger Mitarbeiter/innen im Tätigkeitsbereich des Deutschen Caritasverbandes.

„Ich möchte mich heute bei all denjenigen bedanken, die seit 25 und 40 Jahren in im Dienste der Caritas tätig sind“, erklärte die Kaufmännische Direktorin des St. Elisabeth-Hospitals Beckum, Vanessa Richwien.

Auf 25 Dienstjahre zum Wohle der Patienten schauen zurück: Christiane Bornemann, Andrea Harbaum, Jürgen Meister und Anna-Maria Resonek. Nicht teilnehmen konnten an der Ehrung: Melanie Horsmann, Christel Lehmann, Petra Levermann, Angelika Nottelmann und Elke Siekaup, die ebenfalls seit 25 Jahren im Dienst sind. Über eine Ehrung anlässlich ihres 40-jährigen Caritas-Jubiläums freuten sich: Karin Birkefeld-Kusber, Petra Schnittger und Werner Trosky.

„Wir freuen uns, Ihnen auch im Namen des Deutschen Caritasverbandes Danke sagen zu können und wünschen Ihnen auch weiterhin alles Gute“, unterstrich die Personalleiterin, Anne Rohlmann, die zusammen mit Propst Rainer B. Irmgedruth, Pfarrerin Birgit Schneider und der Kaufmännischen Direktorin, Vanessa Richwien, mit einem Blumenstrauß, einem Anstecker und einer Urkunde gratulierte.

 

BUZ: Die Auszeichnung langjähriger Mitarbeiter wurde im St. Elisabeth-Hospital Beckum gefeiert.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...