22. Dezember 2018 / Allgemeines

Kleintransporter bei Verkehrsunfall beschädigt - Verursacher flüchtig

Polizeimeldung

Am Freitag in dem Zeitraum von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen VW Kleintransporter, der auf dem Seitenstreifen der Stromberger Straße, unmittelbar gegenüber der Einmündung Sudhofer Weg parkte. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne eine Schadenregulierung zu ermöglichen. Aufgrund der vorgefundenen Spuren ist davon auszugehen, dass es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen grünen LKW handelte. An dem Kleintransporter entstand ein Sachschaden von 5000 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, sich bei der Polizeiwache Beckum, Telefon 02521-9110 oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

 

Quelle

 

 

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...