20. Januar 2019 / Allgemeines

Infoabend mit Helinet: Breitbandausbau für die Pflaumenallee

Am Dienstag an der Dechant-Schepers-Straße

Anzeige

Du möchtest Dateien schnell hoch- und herunterladen können? Du möchtest ruckelfrei deine Lieblingsserie in der Mediathek schauen? Glasfasernetze erfüllen die Anforderungen modernster Medientechnik – jetzt und in Zukunft!

Während in Beckum-Vellern das Glasfasernetz derzeit fertiggestellt wird, haben die Bewohner der Pflaumenallee in Beckum die Chance auf ein neues Glasfasernetz in ihrem Wohngebiet zur ultraschnellen Datenübertragung: Wenn mindestens 55 Prozent aller Anwohner einen immobilieneigenen Glasfaseranschluss bei HeLi NET in Auftrag geben, baut die Energieversorgung Beckum diese neue Infrastruktur.


Die Vorteile auf einen Blick: 

  • Höchstes Internetvergnügen, zum Beispiel mit schnellem Surfen, Schauen von Filmen und Serien in höchster Bildauflösung, Zugriff auf Mediatheken der TV-Sender, Videotelefonie.
  • Der Internetanschluss über ein reines Glasfasernetz ist leistungsstärker als die bisher in Beckum genutzten Technologien und stellt den zukünftigen technischen Standard dar.
  • Wer nach dem zweijährigen glasfaserbasierten Vertrag nicht mehr bei der HeLi NET bleiben möchte kann zu alternativen Anbietern wechseln.
  • Jeder Beckumer der Pflaumenallee spart sich während die Nachfragebündelung Anschlusskosten über 900 Euro.

Am Dienstag, den 22. Januar 2019 ist das Team von Helinet mit einem Infomobil vor Ort:
von 17:00 bis 20:00 Uhr
Großes Zwergenhaus 
Dechant-Schepers-Str. 3 
59269 Beckum

Weitere Informationen findest du hier.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...