14. Juli 2017 / Allgemeines

15jähriger nachts mit Auto unterwegs

auf der Neubeckumer Straße in Beckum

15jähriger nachts mit Auto unterwegs

Am Donnerstag, 13.07.2017, um 02.50 Uhr, kontrollierte die Polizei auf der Neubeckumer Straße in Beckum den Fahrer eines VW Polo. Die Beamten stellten bei der Kontrolle fest, dass es sich bei dem Fahrer um einen 15jährigen Jugendlichen handelt. Dieser hatte die Fahrzeugschlüssel heimlich an sich genommen und mit drei weiteren Jugendlichen im Alter von 15 und 17 Jahren eine Spritztour unternommen. Die Einsatzkräfte brachten die Jugendlichen zur Polizeiwache Beckum und übergaben sie hier den verständigten Erziehungsberechtigten. Sie leiteten gegen den Fahrer ein Strafverfahren ein.

 

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf

 

Quelle

 

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...