Alte Beckumer Stadtwache

Alte Beckumer Stadtwache

Up'e Wacht

Über Alte Beckumer Stadtwache:

Herzlich willkommen bei der Alten Beckumer Stadtwache!
Unser Verein besteht aus vielen einzelnen Puzzleteilen, die in ihrer Gesamtheit die „Alte Beckumer Stadtwache“ darstellen. Diese möchten wir im Folgenden einmal vorstellen:

Die Geschichte der Wache

Die „Alte Beckumer Stadtwache“ wurde am 14. Dezember 1992 als selbstständige Abteilung der Karnevalsgesellschaft „Die Schildbürger“ ins Leben gerufen. Wunsch war es, den Heimatgedanken zu pflegen und eine Jahrhunderte alte Tradition zu pflegen.

Im Mai 2005 erfolgte die Trennung von der Karnevalsgesellschaft »Die Schildbürger«. Seitdem steht die „Alte Beckumer Stadtwache“ auf eigenen Füßen.

Seit ihrer Gründung hat sich die „Alte Beckumer Stadtwache“ sehr erfolgreich entwickelt. Mit ihren schmucken Uniformen ist die Wache mittlerweile aus dem Beckumer Karneval nicht mehr wegzudenken.

Die Zusammengehörigkeit von Garde, Musikzug und Tanzmariechen hat sich als Erfolgsrezept bewährt. In dieser Kombination vertritt die Stadtwache den Beckumer Karneval auch über Stadt- und Kreisgrenzen hinaus.

Der Musikzug

Eine Formation, die mit Ihren Musikstücken immer wieder dafür sorgt, dass bei unseren Auftritten für reichlich Stimmung gesorgt ist. Der Musikzug trifft sich in regelmäßigen Abständen zum Proben und stellt vor jeder Session ein musikalisches Programm zusammen.

Mit seiner markant crescendierenden Spielweise vermag der Musikzug sowohl durch seine phantasievollen Interpretationen traditionell karnevalistischen Liedgutes als auch durch seine erstaunliche, klangliche Variabilität zu überzeugen. Oder einfach: „Musiker, die jede Veranstaltung zum Kochen bringen“.

Die Garde

Jahr für Jahr ordnen sich die Gardisten der „Alten Beckumer Stadtwache“ in vielschichtiger Choreographie zu einem Gesamtkunstwerk von eigenem ästhetischem Reiz. Das prächtige Erscheinungsbild der Garde wird so noch durch die gleichsam grazile Körperkoordination der engagierten Akteure unterstrichen. Dass die schneidigen Präsentationen wahrer Männlichkeit insbesondere bei der Damenwelt großen Anklang finden, ermutigt gerade auch die jüngere Generation in der Stadtwache zu allerhand sublimen Darbietungen.

So klingt die offizielle Version, oder einfach: „Eine riesige Ansammlung von geballter Erotik“. Wo sieht man sonst schon noch gestandene Männer in hautengen Hosen und hohen Stiefeln.

Das Mariechen

Die Session 2013/14 war die erste Session für Vivian Mermeier als Tanzmariechen der „Alten Beckumer Stadtwache“. Wir freuen uns mit „Vivi“ eine begeisterte und begeisternde Tänzerin gefunden zu haben, die als "Aushängeschild" den Beckumer Karneval in seiner ganzen Lebendigkeit repräsentiert. „Vivi“ wird natürlich von allen Männern der „Alten Beckumer Stadtwache“ auf Händen getragen und es wird ihr wird jeder Wunsch von den Lippen abgelesen. Wer möchte da nicht einmal Tanzmariechen sein?

Tanzende Gardisten

Eine Gruppe, die in den letzten Jahren bei unseren Auftritten für reichlich Stimmung gesorgt hat. Eine Ansammlung von „bildhübschen Männern“, denen der Tanz nun wirklich nicht in die Wiege gelegt wurde, die aber trotzdem bisher jede Darbietung ohne große Verletzungen überstanden haben. Für viele Zuschauer die größte Überraschung. Unsere Tanztrainerinnen (Melanie Berkemeier und Sandra Prinz) werden mit diesen „verrückten Kerlen“ jedes Jahr vor eine neue Herausforderung gestellt.

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder. Ob für den Musikzug, oder als Gardist, uns ist jeder Interessierter herzlich willkommen.

Wenn jemand Interesse an einer Mitgliedschaft hat, kann er sich gerne bei unserem Kommandeur, Thomas Schmidt, oder einem der Vorstandsmitglieder melden.

Unser Vorstand

Offiziell vertreten wird unser Verein durch den Kommandeur (Thomas Schmidt), dem Geschäftsführer (Bernd Eßer), unserem Hauptmann (Franz Aufenvenne), sowie den Leitern des Musikzuges (Friedrich Günnewig und Jörg Seidler). Der erweiterte Vorstand unterstützt ihn in allen Belangen.

  • Kommandeur: Thomas Schmidt
  • Geschäftsführer: Bernd Eßer
  • Kassierer: Martin Heiden
  • Schriftführer: Felix Linnemann
  • Leitung Musikzug: Friedrich Günnewig und Jörg Seidler
  • Festausschuss: Jürgen Merkentrup, Tim Altgott, Walter Berkemeier
  • mit beratender Stimme: Klaus Schulte (Ehrenkommandeur)

Unsere Uniform

Die Gardistenuniform besteht aus folgenden Teilen: 

  • ausladender Dreispitz mit Goldrand und rot-weißer Feder
  • einreihiger, blauer Waffenrock mit einfachen Messingknöpfen und einem rotem Kragen
  • rote Ärmelaufschläge und Rockschöße mit einem Goldrand
  • einfacher weißer Seidenschal und ein weißes Koppel
  • weiße Reithosen und schwarze Stulpenstiefel
  • Schulterstücke aus roten Epauletten mit goldenen Fransen (Gardisten) oder Schulterstück als "Schwalbennest" (Musiker)
  • ein Säbel am weißen Säbelgurt
  • "großer Sternenorden" auf der linken Brust

Wir tragen die Uniform mit Würde und Stolz.

Unsere Mitgliedschaft

Die Mitglieder zahlen keinen Beitrag. Einzig die Uniform muss aus eigenen Mitteln angeschafft werden. In passendem Sweat-Shirt kann ein möglicher Anwärter die Truppe zunächst begleiten, um dann zu entscheiden, ob er bei uns mitmachen will. Bisher fiel diese Entscheidung immer sehr schnell.

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder. Ob für den Musikzug, oder als Gardist, uns ist jeder Interessierter herzlich willkommen.

Wenn jemand Interesse an einer Mitgliedschaft hat, kann er sich gerne bei unserem Kommandeur, Thomas Schmidt, oder einem der Vorstandsmitglieder melden.

Service für Sie

Ob im Straßen- oder im Bühnenkarneval; mit Garde, eigenem Musikzug und Solo-Mariechen feiern wir den traditionellen Beckumer Karneval in unserer Heimatstadt, aber auch weit jenseits der Stadt- und Kreisgrenzen.

Geschäftszeiten

Termine nach Vereinbarung

Unsere Kontaktdaten

Alte Beckumer Stadtwache
Kommandeur: Thomas Schmidt
Alter Hammweg 56
59269 Beckum

So finden Sie uns

Teile diese Profilseite: