30.10.2022 - 08.01.2023 / 09:30

Ludger Wörtler: Raumbezüge. Malerei – Zeichnung – Fresko

Kultur

Ausstellungsräume, Bildräume, Skizzenräume, Gedankenräume… bilden die ideengebenden Grundlagen der Bilder, Zeichnungen und Plastiken des Künstlers.

Rein malerisch und kompositorisch werden mit den Bildformen in einer abstrakten Struktur gegenständliche Aspekte gesetzt. Sowohl das Ordnungssystem als auch die erkennbaren Gestalten bleiben aber ohne eindeutige inhaltliche Festlegung. Diesen Raum kann der Betrachter mit seinen eigenen Ideen füllen.

Das Bild zeigt das Werk: Token-Raum-Gelb, 2020, 180x145 cm, Acryl auf Maltuch. 

Teile diese Veranstaltung: