27. Januar 2021 / Polizeimeldung

Zeugen und Unfallbeteiligter gesucht

Polizeimeldung

Polizei

Eine unschöne Überraschung hat ein 32-jähriger Mann Montagmorgen (25.01.2021, 07.09 Uhr) in Beckum erlebt.

Als der Beckumer an seinem Auto vorbeiging, stellte er Beschädigungen an der Stoßstange hinten rechts fest und fand Scherben, die zu seinem Rücklicht gehörten. Der 32-Jährige hatte den silbernen Skoda Fabia am Freitag (22.01.2021, 16.15 Uhr) auf einem Parkstreifen am Mühlenweg in Beckum abgestellt und über das Wochenende stehen gelassen.

Im Zeitraum zwischen Freitag (22.01.2021, 16.15 Uhr) und Montag (25.01.2021, 07.09 Uhr) ist ein unbekannter Fahrzeugführer gegen das Auto gefahren, hat es beschädigt und sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernt. Vermutlich könnte es sich um einen Fahrradfahrer gehandelt haben.

Wer hat den Zusammenstoß beobachtet oder kann Angaben zu dem Beteiligten machen? Hinweise bitte an die Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0 oder per E-Mail: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

Meistgelesene Artikel

Winterdienst nonstop im Einsatz
Meldung der Stadt Beckum

Müllabfuhr unklar – Keine Notbetreuung in den Grundschulen

weiterlesen...
Schneeräumung in den Anliegerstraßen
Meldung der Stadt Beckum

Schneemassen werden nach und nach geräumt

weiterlesen...

Das könnte dich auch interessieren