1. September 2021 / Polizeimeldung

Zeugen melden Trunkenheitsfahrt

Polizeimeldung

Polizei

Zeugen haben der Polizei am Dienstag (31.08.2021, 20.55 Uhr) einen betrunkenen Autofahrer in Beckum-Neubeckum gemeldet.

Der Mann würde Schlangenlinien fahren und hätte Beinahe-Unfälle gebaut. Polizisten trafen den 56-jährigen Neubeckumer an der Neubeckumer Straße an. Auf Nachfrage gab der Mann zu Alkohol getrunken zu haben und mit dem Auto gefahren zu sein. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest war positiv.

Zur Entnahme einer Blutprobe brachten ihn Polizisten in ein Krankenhaus. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Meistgelesene Artikel

Neue Wanderschäferin in Sorge um ihre Schafe
Meldung der Stadt Beckum

Tierische Landschaftspfleger leiden unter Futter von außen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie