23. Februar 2022 / Polizeimeldung

Versuch Seniorin zu bestehlen scheiterte

Polizei bittet um Hinweise

Polizei

Am Dienstag, 22.2.2022, 11.20 Uhr versuchte ein Unbekannter eine Seniorin in Beckum zu bestehlen. Die Beckumerin befand sich auf der Neubeckumer Straße, als der Täter die Frau ablenkte. Währenddessen griff der Mann in die Einkaufstasche, die sich am Rollator der 86-Jährigen befand. Die Seniorin bemerkte das und wurde sehr laut. Daraufhin ließ der Täter von dem beabsichtigten Diebstahl ab und flüchtete in Richtung Busbahnhof. Der Mann war in Begleitung einer Frau, die sich im Hintergrund hielt.

Der Tatverdächtige ist geschätzt zwischen 55 und 60 Jahre alt, etwa 1,60 Meter groß, hat eine korpulente Figur mit vollem Gesicht, trug eine Brille, eine blaue Jacke und graue Hose und sprach akzentfrei deutsch. Die Frau ist geschätzt zwischen 60 und 65 Jahre alt, etwa 1,55 Meter groß, hat eine schlanke Figur, einen dunklen Teint, schwarze Haare und war überwiegend dunkel bekleidet.

Wer hat den versuchten Diebstahl beobachtet? Wer kann Angaben zu den flüchtigen Tatverdächtigen machen? Hinweise nimmt die Polizei in Beckum per >> Telefon oder per >> E-Mail entgegen. 

Meistgelesene Artikel

Neue Wanderschäferin in Sorge um ihre Schafe
Meldung der Stadt Beckum

Tierische Landschaftspfleger leiden unter Futter von außen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie