15. Dezember 2021 / Polizeimeldung

Unfall mit Elfjährigem, dennoch weitergefahren

Polizeimeldung

Polizei

Am Dienstag, 14.12.2021 kam es gegen 18.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr Mühlenweg/Südring in Beckum, bei dem ein Elfjähriger leicht verletzt wurde.

Der Schüler befuhr mit seinem Fahrrad den Kreisverkehr aus Richtung Südring kommend und wollte diesen an der Maria-Kahle-Straße verlassen. Gleichzeitig befuhr ein unbekannter Autofahrer den Mühlenweg in Richtung stadtauswärts und stieß im Kreisverkehr leicht mit dem Fahrradfahrer zusammen. Der Beckumer stürzte und verletzte sich leicht. Der Pkw-Führer fuhr weiter ohne anzuhalten. Bei dem Auto soll es sich um einen silbernen Kleinwagen der Marke VW gehandelt haben. Es ist ein Teil des Kennzeichens bekannt, das BE-WF lauten könnte.

Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem gesuchten Auto machen? Hinweise nimmt die Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0 oder per E-Mail: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Meistgelesene Artikel

Neue Wanderschäferin in Sorge um ihre Schafe
Meldung der Stadt Beckum

Tierische Landschaftspfleger leiden unter Futter von außen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie