16. Mai 2020 / Polizeimeldung

Pedelec-Fahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am Samstag, den 16.05.2020, um 15.50 Uhr, ereignete sich in Beckum ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Pedelec-Fahrerin.

Ein 43-jähriger Beckumer beabsichtigte, mit seinem Pkw von der Sachsenstraße nach links auf den Holtmarweg abzubiegen. Beim Abbiegen kam es zur Kollision mit einer 64-jährigen Pedelec-Fahrerin, die ihrerseits vom Holtmarweg nach links in die Sachsenstraße abbiegen wollte. Die 64-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich.

Rettungskräfte brachten die Beckumerin in ein nahgelegenes Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von 550 Euro.

Quelle

 

 

Meistgelesene Artikel

Freibadsaison 2020 startet in Neubeckum
Lokales

Freibad Neubeckum: Eröffnung am 24. Mai 2020

weiterlesen...
Beckums Biergärten laden an den Feiertagen ein!
Gastronomie

Öffnungszeiten der Beckumer Gastronomen zu den Feiertagen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: