24. Dezember 2020 / Polizeimeldung

Ein Schwerverletzter nach Arbeitsunfall - Rettungshubschrauber im Einsatz

Polizeimeldung

Polizei

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt am Donnerstag, den 24.12.2020, um 09.00 Uhr, ein Mann bei einem Arbeitsunfall auf einem landwirtschaftlichen Gehöft in der Bauernschaft Elker.
Nach ersten Erkenntnissen verunglückte der 52-jährige Beckumer bei dem Versuch, Tierfutter mit seinem Gabelstapler zu verladen. Hierbei wurde er aus bislang ungeklärter Ursache in der Hubvorrichtung des Fahrzeugs eingeklemmt.

Rettungskräfte verbrachten den Schwerverletzten mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik.

Die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs sind eingeleitet. Das Dezernat für Arbeitsschutz der Bezirksregierung Münster ist eingebunden.