14. Mai 2020 / Polizeimeldung

Ein leicht Verletzter nach Verkehrsunfall

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Ein 56-jähriger Beckumer fuhr am 13.05.20, gegen 15.49 Uhr mit seinem Porsche auf der Ennigerloher Straße in Richtung B 475. Er hatte vor in die Graf-Galen-Straße abzubiegen. Aus ungeklärter Ursache verlor sein Pkw zu Beginn der Kurve Öl. Aufgrund der daraus resultierenden rutschigen Fahrbahn verlor der Beckumer die Kontrolle über seinen Pkw und fing an sich zu drehen.

Er geriet mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr. Dabei touchierte er erst leicht den Audi eines 45-jährigen aus Beckum, um kurz danach mit dem Kia eines 51-jährigen aus Ennigerloh zusammenzustoßen. Anschließend kam er zum Stillstand.

Der 56-jährige wurde durch die Kollisionen leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von ungefähr 10.000,- Euro.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Freibadsaison 2020 startet in Neubeckum
Lokales

Freibad Neubeckum: Eröffnung am 24. Mai 2020

weiterlesen...
Beckums Biergärten laden an den Feiertagen ein!
Gastronomie

Öffnungszeiten der Beckumer Gastronomen zu den Feiertagen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: