10. Juni 2024 / Polizeimeldung

23-jähriger kommt von Beckumer Straße ab: Einem Reh ausgewichen

Polizeimeldung

Es folgt eine Pressemitteilung der Polizei Warendorf:

Ein 23-jähriger Autofahrer ist am Montag (10.06.2024, 07.40 Uhr) in Beckum einem Reh ausgewichen und mit dem Auto von der Straße abgekommen.

Der Mann aus Lippetal fuhr auf der K 24, als er in einer Kurve einem Reh auswich. Durch das Fahrmanöver kam er von der Straße ab, stieß mit mehreren Bäumen und einem Schild zusammen. Auf einem Acker blieb das Auto stehen.

Rettungskräfte brachten den Mann leicht verletzt in ein Krankenhaus.

 

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beckumerin unter Drogeneinfluss gestoppt
Polizeimeldung

Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet!

weiterlesen...
Unter Drogeneinfluss Auto gefahren
Polizeimeldung

Ermittlungsverfahren eingeleitet

weiterlesen...