22. September 2021 / Polizeimeldung

18-Jährige mit Schusswaffe beraubt

Polizeimeldung

Polizei

Am Dienstag den 21.09.2021 ereignete sich ein Raubüberfall in Beckum. Gegen 22:10 Uhr befand sich eine 18-Jährige Beckumerin auf dem Gehweg vor ihrem Wohnhaus am Ostwall und telefonierte. Ein einzelner Täter näherte sich der Geschädigten und hielt ihr eine Schusswaffe vor. Im Anschluss entriss er ihr das Mobiltelefon und flüchtete fußläufig in Richtung Innenstadt. Die Person wird beschrieben als männlich, ca. 30- 40 Jahre, schlanker Körperbau. Er war dunkel bekleidet und trug eine dunkle Regenjacke mit Kapuze. Der Gesichtsbereich war maskiert. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu dem möglichen Täter geben können, sich bei der Polizeiwache Beckum, unter der Telefonnr.: 02521-911-0, oder per E-Mail an Poststelle.Warendorf@polizei.nrw.de zu melden