7. Juni 2023 / Politik

Tagung des Interkommunalen Volkshochschulausschuss

Gemeinsam statt einsam

Am Dienstag, 6. Juni, tagte der Interkommunale Volkshochschulausschuss der Stadt Beckum.

Das neue Bildungsangebot für die Semester Herbst 2023 und Frühjahr 2024 wird als Jahresprogramm in der Printversion und online unter www.vhsbeckum-wadersloh.de veröffentlicht.

Der Umfang des Bildungsangebots schließt sich an die Anzahl der Unterrichtsstunden vor der Pandemie an.

Die aufwändigen Sprachangebote für Zugewanderte richten sich nach Bedarf und Kapazität.

Besondere Highlights und Einzelveranstaltungen sollen im Laufe des Bildungsjahrs durch die (neue) Leitung ergänzt und über die Medien außerhalb des Programmhefts bekannt gemacht werden.

Geplant ist weiterhin der Aufbau sowie der regelmäßige Versand eines Newsletters (siehe www.vhs-beckum-wadersloh.de), mit dem gezielt auf neue Angebote hingewiesen werden soll.

Mit dem Jahresmotto „Gemeinsam statt einsam“ soll den Folgen der Coronapandemie wie Vereinsamung, Rückzug und Isolation entgegengetreten werden.Kurse, verstanden als soziale Netzwerke, sind ein Mittel, die Menschen wieder zusammenzuführen.

Einen Schwerpunkt wird die 800-Jahr-Feier der Stadt Beckum bilden; entsprechende Veranstaltungen finden sich ebenfalls im neuen Programmheft.

Fachbereich Mensch und Natur 

Die Kooperation mit gemeinnützigen Vereinen für Veranstaltungen mit aktuellen Themen aus den Bereichen Recht, Verbraucherfragen, Ökologie und Umwelt, (Regional-) Geschichte und Interkultur hat sich bewährt und wird im kommenden Bildungsjahr fortgeführt.

Ausstellungen in der Antoniusschule

Geplant sind Ausstellungen zu den Themen „800 Jahre Literatur“, „Karneval“, „Fake News“, der Fotogruppe sowie zum Thema „Mutterkorn“ und Hexenverfolgung.

Daneben wirst du im neuen VHS Programm folgende Fachbereiche finden:

  • Fachbereich Kultur und Gestalten
  • Fachbereich Gesundheitsbildung
  • Fachbereich Sprachen
  • Angebote für Menschen mit Migrationshintergrund: Spracherwerb, Grundbildung und Integration
  • Fachbereich Beruf und EDV
  • Fachbereich Grundbildung Schulabschlüsse
  • Förderkurse
  • Alphabetisierung

Die Planungsrichtlinien für das Studienjahr 2023/2024 wurde einstimmig von den Ausschussmitgliedern befürwortet.

Text und Bild: Elisabeth Eickmeier

Meistgelesene Artikel

Unwetter in Beckum: Straßen teilweise gesperrt
Meldung der Stadt Beckum

Bei Unwetter möglichst zu Hause bleiben

weiterlesen...
Die Gewinner des Pütt-Tage-Gewinnspiels 2023
Lokales

Herzlichen Glückwunsch!!!

weiterlesen...
B58: Sanierung zwischen Neubeckum und Beckum
Lokales

Einbahnstraßenführung

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beckum steht
Politik

mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Elisabeth Kaiser

weiterlesen...
Einbringung des Haushaltes 2024 in den Rat der Stadt Beckum wird verschoben
Politik

Rahmenbedingungen auf Landesebene noch unklar

weiterlesen...