17. Dezember 2016 / Allgemeines

Weihnachtliches Rezept

Ein tolles Rezept mit dem Sie ganz einfach Zimtsterne zaubern können.

Weihnachtliches Rezept

Was gibt es schöneres am vierten Adventswochenende, als Weihnachtsplätzchen mit Freunden und Familie im gemütlichen, warmen Wohnzimmer zu essen?

Damit Sie ihren Liebsten eine ganz besondere Leckerei präsentieren können, haben wir für Sie ein Rezept für Zimtsterne rausgesucht:

Sie brauchen:

- 125g Butter
- 2 Eier
- 200g Haselnüsse (gemahlen)
- 100g Mandeln (gemahlen)
- 1 Esslöffel Zucker
- ein halbes Päckchen Backpulver
- 125g Mehl


Aus den Zutaten einen glatten Teig herstellen und diesen einige Stunden kalt stellen.

Dann die Masse ausrollen und ausstechen.

Bei 150°C - 170°C 10 Minuten backen.

Die warmen Sterne anschließend mit einer beliebigen Glasur bestreichen.

Wir empfehlen eine Glasur aus:

- 250g Puderzucker
- 3 Esslöffel kochendes Wasser
- 1 Teelöffel Rumaroma
- ein wenig Kokosfett

 
Die Zutaten in einem Wasserbad erhitzen und zu einer homogenen Masse verrühren, mit der anschließend die Plätzchen bestrichen werden.

 

Viel Spaß mit Ihren Zimtsternen!

 

Foto: pexels.com/snufkin