24. Juni 2022 / Meldung der Stadt Beckum

Stadtradeln: Die Glückspilze stehen fest!

26 Preisträgerinnen und Preisträger

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen nahm ein Teil der Gewinnerinnen und Gewinner der STADTRADELN-Aktion am Rathaus die Sachpreise in Empfang. Bei der diesjährigen Verlosung konnten sich insgesamt 26 Preisträgerinnen und Preisträger über hochwertiges Fahrradequipment des Beckumer Fahrradlagers und Elektro Pelkmann sowie über einige City-Gutscheine im Wert von je 30 Euro, gesponsort durch die Energieversorgung Beckum und die Sparkasse Beckum-Wadersloh, freuen.

Per Zufallsgenerator wurden sie unter den 641 aktiven Teilnehmenden der Aktion Stadtradeln 2022 in Beckum ermittelt. Als Glücksbotschafterinnen fungierten die städtischen Koordinatorinnen Silke Stöppel und Lena Herzog. Alle Gewinnerinnen und Gewinner wurden bereits per E-Mail informiert.

„Die Freude über die tollen Gewinne ist riesig! Viele Teilnehmende berichteten, dass sie durch das Stadtradeln motiviert wurden, auf das Fahrrad zu steigen. Die Aktion wurde von allen Seiten gelobt. Gleichzeitig wünschen sich alle, sie im nächsten Jahr zu wiederholen“, resümiert Koordinatorin Lena Herzog.

So schlägt sich Beckum und der Kreis Warendorf

Mit 21 457 gefahrenen Kilometern und 190 Aktiven führt das Team des Albertus-Magnus-Gymnasiums die Rangliste der teilnehmenden Teams an. An zweiter Stelle platziert sich das Team des Radsportvereins „All Heil“ Beckum mit einer Fahrleistung von 16 358 Kilometern und 27 Teammitgliedern. Dahinter folgt das Team „Radler 304“ mit 5 977 gefahrenen Kilometern und 31 aktiven Radelnden. Insgesamt bildeten sich 51 Teams. Die Beckumerinnen und Beckumer sparten während des Aktionszeitraumes vom 7. bis 28. Mai 19 Tonnen CO2 ein.

Beckum schafft es mit einer Fahrleistung von 121 102 Kilometern auf Platz 39 von 170 Kommunen in der Kategorie der Städte mit 10 000 bis 49 999 Einwohnerinnen und Einwohnern. Im Kreis Warendorf belegen die Radelnden aus Beckum den 5. Platz im Kommunen-Ranking.

Der Kreis Warendorf landet mit gut 1,272 Millionen Kilometern und 5 685 Teilnehmenden im Ranking auf Platz 9 in der Gesamtwertung von Nordrhein-Westfalen.

Auf dem Foto siehst du von links: Die Stadtradeln-Koordinatorinnen Silke Stöppel und Lena Herzog (v. l.) übergeben die Preise an Katharina Trümper, Norbert Röwekamp, Dominik Rautenberg, Michael Stoffers, Katharina Feder, Johannes Bely, Jan Meyer und Lisa Albert

Weitere Artikel derselben Kategorie

WC-Anlage vor Neubeckumer Bahnhof
Meldung der Stadt Beckum

Moderne WC-Anlage für Bahnreisende, Passantinnen und Passanten

weiterlesen...