17. August 2022 / Meldung der Stadt Beckum

Stadt Beckum sucht Ordnungskräfte für Münsterland-Giro

Bis zum 31. August anmelden!

Am 3. Oktober 2022 führt der Münsterland-Giro auch durch Beckum. Dafür werden noch Ordnerinnen und Ordner gesucht.

Die Veranstaltung ist inzwischen die drittgrößte Radsportveranstaltung in Deutschland. Neben einem Profi-Rennen finden drei Jedermann-Rennen statt. Alle Rennen führen in diesem Jahr auch wieder durch den Kreis Warendorf. Beckum ist dabei Durchfahrtsort für das Profirennen.

Für das Rennen sind naturgemäß umfangreiche organisatorische Maßnahmen erforderlich, etwa die notwendige Streckensicherung. So ist die gesamte durch das Stadtgebiet führende Strecke durch Absperrgitter und Streckenposten zu sichern. Allein dafür sind rund 140 Helferinnen und Helfer erforderlich. Im Vorfeld gibt es eine genaue Unterweisung durch den Veranstalter sowie am Veranstaltungstag Unterstützung durch die Polizei und den Fachdienst Recht und Ordnung der Stadt Beckum.

Für die Einsatzzeit erhalten die Helferinnen und Helfer eine Vergütung in Höhe von 25 Euro für alle Positionen. Die Stadt Beckum hofft auf viele Freiwillige, die sich bereiterklären, das Radrennen auf diese Weise zu unterstützen. Alle Interessierten ab 16 Jahren melden sich bitte bis zum 31. August per E-Mail an: Humann@beckum.de.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie