21. Mai 2024 / Meldung der Stadt Beckum

Ab 25. Mai tritt Beckum wieder in die Pedale

Tolle Preise zu gewinnen!

Auf den Sattel, fertig, los! Ab Samstag, 25. Mai bis zum 14. Juni können Beckumerinnen und Beckumer, Mitarbeitende in Unternehmen und Organisationen, Mitglieder von Vereinen und der Kommunalparlamente oder Schulangehörige im Rahmen der kreisweiten Aktion „Stadtradeln“ in die Pedale treten und so möglichst viele Kilometer zu sammeln.

Das Beckumer Sponsorenteam (Sparkasse Beckum-Wadersloh, Energieversorgung Beckum, Elektro Pelkmann Euronics und das Beckumer Fahrradlager) winkt mit tollen Preisen, um die Mühe der Radelnden zu belohnen. Unabhängig von der Kilometerleistung können sich alle aktiv Teilnehmenden auf die Verlosung von Fahrradtaschen, Trinkflaschen, Fahrradinspektions-gutscheinen, City-Gutscheinen und einiges mehr freuen.

Das Koordinationsteam der Stadt Beckum, die Radverkehrsbeauftragte Denise Grünebaum und Klimaschutzmanager Max Hegemann, hofft auf eine rege Teilnahme  und wünscht einen guten Start in das kreisweite Stadtradeln 2024!

Wer sich noch nicht angemeldet hat, kann das unter www.stadtradeln.de/beckum oder in der Stadtradeln-App nachholen. Erradelte Kilometer können ab dem 25. Mai online bis eine Woche nach Aktionsende nachgetragen werden.

Auf dem Foto siehst du von links Jürgen Schnittker (Sparkasse Beckum-Wadersloh), Jutta Müller-Knipping (Energieversorgung Beckum), Max Hegemann und Denise Grünebaum (beide Stadt Beckum) sowie Jürgen Teipen und Uwe Hagedorn (Euronics Pelkmann).