1. September 2022 / Lokales

Was passiert mit den Flecken auf dem Beckumer Marktplatz? Ist eine Reinigung geplant?

Von Elisabeth Eickmeier

Was passiert mit den Flecken auf dem Beckumer Marktplatz? Ist eine Reinigung geplant?
 
Diese Frage haben wir an die Pressestelle der Stadt Beckum gerichtet und Sandra Berges beantwortet sie folgendermaßen:
 
Derzeit wird der Markplatz stark bespielt, und es finden viele Veranstaltungen mit unterschiedlichen Graden der Verschmutzungen statt. Dadurch werden die vorhandenen Steine verschmutzt und sie dunkeln nach. Es ist zu beobachten, dass dieser Prozess punktuell sehr unterschiedlich stattfindet, dadurch ist auch die optische Wahrnehmung sehr deutlich. Im Laufe der Zeit wird sich ein einheitliches Bild ergeben, dies benötigt allerdings Zeit und auch Regen. 
 
Der aktuelle Reinigungsturnus sieht so aus:
Die Städtischen Betriebe Beckum reinigen werktäglich den Markplatz und die Einkaufsstraßen mir einer Kehrmaschine. Nach dem zweimal wöchentlich stattfindenden Wochenmarkt wird die Fläche nochmals mit der Kehrmaschine gereinigt. Zudem gibt es eine tägliche, händische Reinigung an den markanten Stellen Markt 2 und Pütt-Brunnen.
 
Es sind darüber hinaus aktuell keine gesonderten Reinigungen vorgesehen. Inwieweit weitere Reinigungsverfahren zur Anwendung kommen, bleibt abzuwarten.

Von Elisabeth Eickmeier

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Faires Frühstück am 22. Oktober
Lokales

Fair Frühstücken – und in Gemeinschaft genießen!

weiterlesen...
„Fairy Tale“ von Stephen King
Lokales

Buchtipp der Woche

weiterlesen...
Herbstferien im Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum
Lokales

Während der Herbstferien geschlossen!

weiterlesen...