17. Juni 2024 / Lokales

Vortrag zur Energiewende im Freizeithaus Neubeckum

Dr. Stefan Krauter erklärt, warum Atomstrom und Wasserstoff keine Gamechanger sind

Der Solarenergie Förderverein Deutschland Infostelle Ost-Münsterland lädt am Montag den 24. Juni 2024 um 19 Uhr zum Vortrag ein mit dem Titel:

 "Ist die Energiewende schon zur Hälfte geschafft?
Und warum Atomstrom und Wasserstoff nicht die Gamechanger sind" 

Als Referent kommt Dr.-Ing. habil. Stefan Krauter, Lehrstuhlinhaber für Elektrische Energietechnik - Nachhaltige Energiekonzepte an der Uni Padarborn, ins Freizeithaus Neubeckum, Gottfried-Polysius-Straße 6, 59269 Beckum.

Deutschland soll bis 2045 klimaneutral sein, was bedeutet, dass dann keine fossilen Energien mehr genutzt werden sollen. Wo stehen wir in diesem Prozess und wie ist die Transformation zu schaffen? Die aktuellen Wetterextreme zeigen, dass wir eigentlich noch viel schneller sein müssten. Ist das möglich? Welche zusätzlichen Vorteile bringt die Energiewende für die Gesellschaft, Wirtschaft und Politik?

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...
Neue Königspaare 2024 der Schützengilde Sandkuhle stehen fest
Lokales

Horrido - Justin Hermböding regiert die Jungschützen, Frank Rößler die Altschützen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Familiensportabzeichen im Jahnstadion Beckum
Lokales

Zeigt eure Fitness und holt euch das Familiensportabzeichen!

weiterlesen...
Neue Spielgruppen im Mütterzentrum Beckum
Lokales

Nach den Sommerferien starten wieder Kurse für Begleitpersonen und Kinder

weiterlesen...