11. November 2020 / Lokales

Startschuss in die neue Session im Internet: Virus wird Karnevalsbazillus nicht besiegen

Dachgesellschaft „Na, da wären wir ja wieder“

Keine Karnevalsfeste und keine närrischen Treffen, keine öffentliche Veranstaltung zur Übergabe des Stadtschlüssels durch den Stadtprinzen an den Bürgermeister und kein umjubelter Start in die neue Karnevalssession. Auch im Beckumer Karneval zeigt die Corona-Pandemie ihre Auswirkungen. Aber das hält die Beckumer Karnevalisten nicht davon ab, sich in die Session einzustimmen.

Denn bei den heimischen Karnevalisten ist die Fünfte Jahreszeit fest im Herzen verankert. Auch ohne öffentliche Feiern und Treffen startet man in die Session – nur auf eine ungewohnte Art und Weise.

Auch die traditionelle Schlüsselübergabe durfte natürlich nicht fehlen – nur nicht wie gewohnt auf dem Marktplatz. Diesmal fand dieser für den Püttstadt-Karneval wichtige Traditionspunkt im Filmstudio statt.

>> Über den Verlauf dieses ungewöhnlichen Starts in die Session können sich alle närrischen Menschen seit dem 11.11. um 11.11 Uhr im Internet informieren und vielleicht vor dem Bildschirm oder Handy sicher mitzufeiern.

Zu dieser erstmals in langen Beckumer Karnevalsgeschichte digital durchgeführten Schlüsselübergabe begrüßte Wolfgang Krogmeier als Präsident der Dachgesellschaft „Na, da wären wir ja wieder“ neben Stadtprinz Thomas II. (Kleinekemper) und Hofmarschall Klaus Langhorst besonders den neuen Bürgermeister Michael Gerdhenrich. Im Beisein der Präsidenten Marc Lillmanstöns und Egbert Wißling sowie Kater Heinz-Josef Dinter ging es vom Markplatz unter Einhaltung aller Corona-Vorschriften direkt ins Studio von Georgios Staikos, um die symbolträchtige Schlüsselübergabe in Wort und Bild festzuhalten.

Sowohl Stadtprinz Thomas II. als auch Bürgermeister Michael Gerdhenrich gingen auf die jahrhundertelange Tradition des Beckumer Karnevals ein und starteten pünktlich am 11.11.2020 in die Session. Ehe der symbolische goldene Stadtschlüssel wieder in den Händen des Bürgermeisters landete, stellten alle Karnevalisten fest, dass der Karnevalsbazillus sich vom Corona-Virus nicht besiegen lassen wird.

>> Klicke hier, um dir das Video anzuschauen: www.youtube.com/Karnevalsauftakt

Aber auch viele andere Närrinnen und Narren lassen sich die Karnevalsfreude nicht entgehen. Wir können uns auf viele kreative Aktionen der Beckumer freuen.

Es ist wichtig, dass wir heute, so schwer es auch sein mag, zuhause bleiben, damit wir hoffentlich im nächsten Jahr wieder gemeinsam feiern können.

Weitere Informationen zum Karnevalsauftakt am 11.11. in Beckum unter: www.beckum.info und www.beckum.de.

Auf dem Bild siehst du Bürgermeister Michael Gerdhenrich (links) und Stadtprinz Thomas II. (Kleinekemper)
(Bildquelle: Staikos)

Weitere Artikel derselben Kategorie