3. Januar 2022 / Lokales

Regionalrunde der Mathematikolympiade am AMG

Großes Engagement

Mit großer Freude über tolle Leistungen in Mathematik konnte Dr. Juri Rolf, der Schulleiter des Albertus-Magnus-Gymnasiums, zehn Schülerinnen und Schülern des AMG gratulieren, die es bei der diesjährigen Mathematikolympiade in die „Regionalrunde“ geschafft hatten.

Fünf von ihnen gelang bei diesem Wettbewerb aller Gymnasien des Kreises Warendorf eine Platzierung: In der Jahrgangsstufe 9 erreichte Alexander Bryja einen hervorragenden 1. Platz. Jonathan Rempel überzeugte in der Jahrgangsstufe 11 mit einem 2. Platz. In den Jahrgangsstufen 6, 8 und 10 konnten sich Vivian Dinh, Lennard Gesigora und Jonah Ziebach jeweils den 3. Platz souverän sichern. 

Sowohl Dr. Rolf als Schulleiter als auch die Fachschaft Mathematik am AMG freuen sich sehr über die Erfolge ihrer Schülerinnen und Schüler. Ihr Engagement stelle gerade in „Corona-Zeiten“ einen „Lichtblick“ dar. 

Auf dem Foto (v.l.n.r.): Frau Kelker, Marina Markmeier, Alexander Bryja, Philip Hachmann, Jonah Ziebach, Lennard Gesigora, Jonathan Rempel, Erik Tönnißen, Frau Seifert, Vivian Dinh, Schulleiter Dr. Rolf. Es  fehlen: Paula Tigges und Klara Richter

 

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Programmheft zum Jubiläumswochenende Beckum in Kürze erhältlich
Lokales

48 Seiten mit allen Infos rund ums Programm!

weiterlesen...
Gesamtes Edurino-Programm zur Ausleihe in der Öffentlichen Bücherei Beckum
Lokales

Das interaktive Lernprogramm für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren

weiterlesen...