26. August 2021 / Lokales

Offene Wakeboard Europameisterschaften werden erstmals in Beckum am Tuttenbrocksee ausgetragen

EUROPEAN & AFRICAN OPEN CHAMPIONSHIPS 2021

Vom 02.09.2021 bis zum 04.09.2021 nimmt die Wakeboard-Weltelite an den EUROPEAN & AFRICAN OPEN CHAMPIONSHIPS 2021 am Tuttenbrocksee in Beckum teil. Der Veranstalter TwinCable Beckum lädt zu einer spektakulären Show ein, die Unterhaltung für Jung und Alt verspricht. Die Europameisterschaften lassen sich vor Ort im Strandbad, in der Rooftop-Lounge oder im Livestream verfolgen. Mit dem Gutscheincode „ec2021“ erhalten Besucher 50 % Rabatt auf ihr Strandbad-Ticket und können damit den ganzen Tag den Strand mit dem Rahmenprogramm genießen.

Spannende Action in vier Klassen

Über die drei Veranstaltungstage treten Fahrer in den Disziplinen „Open Wakeboard Ladies“, „Open Wakeboard Men“, „Open Wakeskate Ladies“ und „Open Wakeskate Men“ an. Eine Besonderheit dabei ist, dass auch Menschen mit Handicap in den offenen Klassen antreten können. Das deutsche Team reist bereits am kommenden Montag an und bereitet sich an drei Trainingstagen auf die Veranstaltung vor. Die Europameisterschaften werden am 02.09.2021 offiziell eröffnet und beginnen mit zahlreichen Vorläufen.

Am 03.09.2021 um 9:00 startet der Wettkampf mit mehreren Qualifikationsrunden – mitunter im KO-Modus. Die Finalläufe finden am Samstag, den 04.09.2021, von 09.00 bis 16:00 statt. Die amtierende Wakeboard Europameisterin Julia Rick kann in diesem Jahr aufgrund der Corona-Reisebeschränkungen nicht aus den USA anreisen. Daher wird zum ersten Mal seit 10 Jahren eine neue Europameisterin gekürt. Beim Wakeboarding führen die FahrerInnen bis zu vier Meter hohe und 25 Meter weite Sprünge aus dem Wasser in zahlreichen Variationen durch. Es ist somit eine Sportart, die auch für Laien sehr attraktiv und unterhaltsam ist. Der von einem professionellen Kommentatoren-Team moderierte Livestream, wird auch auf TV’s in der Rooftop-Lounge übertragen. Zuschauer können jederzeit Fragen stellen und sich diese live beantworten lassen. Die Regeln sind ebenfalls sehr verständlich: Jeder Fahrer wird in zwei Läufen von jeweils ca. 90 Sekunden eine Kür aufführen, die anschließend von einer Jurybewertet wird. Die Bewertung erfolgt in mehreren Kategorien (Schwierigkeit der Sprünge, Höhe und Weite, Trickarten und Vielfältigkeit der Kür), die zusammengerechnet die Endpunktzahl ergeben. Und wie bei vielen anderen Sportarten, gewinnt der Fahrer mit der insgesamt höchsten Punktzahl in der jeweiligen Disziplin.

Eintritt ist nur mit Reservierung möglich

Gäste der Rooftop-Lounge sollten im Voraus eine Reservierung per WhatsApp unter +49 2521 8210224 abschließen, um ihren Platz zu sichern. Zuschauer im Strandbad buchen ihr Ticket auf „>> twincable.ticket.io“. Der Eintritt ist nach dem aktuellen Stand (25.08.2021) ohne Corona-Test möglich. Maskenpflicht gilt nur im Gebäude und auf allen Wegen im Eingangs-und Gastronomie-Bereich. Bei weiteren Fragen zur Veranstaltung oder den Corona-Regeln, wende dich bitte direkt an das Organisationsteam vom TwinCable unter 02521 8299531 oder info@twincable-beckum.de.

Ablauf zusammengefasst:

Mo, Di, Mi – Freies Training
Do – Offizielles Training, Eröffnung, Vorläufe und Get-together der Fahrer
Fr- Qualifikationen
Sa – Wettkampf/Finals und Closing Ceremony

Den detaillierten Ablauf findest du unter >> www.tuttenbrocksee.com/europeans.

Bildquelle

Das könnte dich auch interessieren

Schlüsselanhänger als Dank an THW-Kräfte aus dem Kreis Warendorf
Lokales

Zum Dank für Hilfe bei Unwetterkatastrophe

weiterlesen...
Schöpfungsgarten 2021
Lokales

Gib immer der Möglichkeit eine Chance....die Schöpfung zu bewahren

weiterlesen...
Viele Menschen nahmen Moonlightshopping wahr
Lokales

Einkaufen und Genießen

weiterlesen...