5. Juli 2021 / Lokales

NachtBusse fahren wieder uneingeschränkt

Regionalverkehr Münsterland GmbH

Aufgrund der weiterhin positiven Pandemie-Entwicklung werden die RVM und Westfälische Provinzial Versicherung die noch verbleibenden Fahrplaneinschränkungen im NachtBus-Verkehr aufheben. Ab dem 9. Juli ist der NachtBus N3 (Beckum – Ennigerloh – Everswinkel – Münster) dann wieder mit allen Fahrten, auch bis spät in der Nacht, im Einsatz. Durch den neuen Linienweg vom N3 entfallen die TaxiBus-Fahrten der T22 samstags um 1:46 Uhr und 4:06 Uhr ab Everswinkel. Das AST zwischen Ostenfelde und Westkirchen nimmt am Samstag den Betrieb wieder auf, die Abfahrtzeiten ändern sich durch den neuen Linienweg der N3.

Für konkrete Informationen zu Fahrplan und Tarif steht die Schlaue Nummer unter Tel. 0 180 6 / 50 40 30 (20 ct/Verbindung aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 ct/Verbindung) zur Verfügung. Fahrplaninformationen gibt es auch bei der kostenlosen elektronischen Fahrplanauskunft unter 0 800 3 / 50 40 30 oder im Internet unter >> www.rvm-online.de. In der BuBiM-App stehen ebenfalls alle Informationen zur Verfügung. Sie steht zum kostenlosen Download im App Store und im Google Play Store bereit.

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der Kunstrasen im Sportzentrum Harberg wurde erneuert
Lokales

Nach 18 Jahren erhält der Platz einen neuen Belag

weiterlesen...