1. April 2021 / Lokales

Modellregion: Kreis Warendorf wirft Hut offiziell in den Ring

Meldung des Kreises Warendorf

Es folgt eine Meldung des Kreises Warendorf:

Nachdem Landrat Dr. Olaf Gericke den Kreis Warendorf schon in der vergangenen Woche initiativ bei Ministerpräsident Laschet als Modellregion für Öffnungen beworben hatte, wirft der Kreis nun auch offiziell seinen Hut in den Ring.

Erst am Dienstag dieser Woche hatte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart verkündet, dass es sechs bis acht Modellregionen geben solle. Dazu hatte er einen umfangreichen Anforderungskatalog vorgestellt und eine Bewerbungsfrist bis zum gestrigen Mittwoch eingeräumt.

„Angesichts der nur kurzen Vorbereitungszeit von 24 Stunden haben wir die Ärmel hochgekrempelt und mit allen Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern innovative Projekte für Öffnungsschritte entworfen“, erklärt Dr. Gericke. Dabei wurden einzelne, abgrenzbare Projekte in den Mittelpunkt der Überlegungen gestellt, wie es vom Ministerium vorgegeben wurde. Die Projekte kommen aus den Bereichen Freizeitgestaltung, Leistungssport, Kultur, Einzelhandel und Bildung.

Eine flächendeckende Öffnung einzelner Bereiche, wie etwa der Außengastronomie, ist im Anforderungskatalog des Landes ausdrücklich nicht vorgesehen.

Die Bewerbung des Kreises Warendorf ruht auf mehreren Säulen. „Unser konsequenter Einsatz digitaler Technik bei der Kontaktnachverfolgung im Gesundheitsamt, die umfangreichen Testmöglichkeiten in jeder Kommune, der flächendeckende Einsatz der luca-App, die mit der Kontaktnachverfolgung im Gesundheitsamt kompatibel ist und die enge Zusammenarbeit mit unseren Kommunen sind Grundlage unserer Bewerbung“, so der Landrat weiter.

„Wir sind überzeugt, ein realistisches Konzept vorgelegt zu haben, das verantwortungsvolle Öffnungsschritte unter kontrollierten Bedingungen ermöglicht. So könnten den Bürgerinnen und Bürgern mehr Freiheit ermöglichen, ohne steigende Ansteckungszahlen zu riskieren“, so Landrat Dr. Olaf Gericke optimistisch. 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie