25. Mai 2022 / Lokales

Marktplatz wird am 10. Juni 2022 eröffnet

Meldung der Stadt Beckum

Beckums gute Stube erstrahlt in Kürze in neuem Glanz. Aufmerksame Passantinnen und Passanten konnten den Bauverlauf stetig verfolgen und dabei zusehen, wie die einzelnen Maßnahmen Gestalt annehmen. Auch die Bilder der am Stadtmuseum installierten Webcams wurden häufig auf der städtischen Internetseite aufgerufen. Nun wird der Marktplatz nach mehrjähriger Planungs- und Bauphase am 10. Juni 2022 um 20 Uhr der Öffentlichkeit übergeben.

Dann kann der zentrale Platz endlich wieder für zahlreiche Veranstaltungen – etwa die Wochenmärkte, die Pütt-Tage, den Karneval oder den Weihnachtsmarkt – und natürlich als Ort der Begegnung und für den gemütlichen Aufenthalt genutzt werden. Dazu trägt auch die Außengastronomie bei, die schon in der Bauphase jede mögliche Stelle des Platzes belebte.

Der Umbau dient der Stärkung der Beckumer Innenstadt und leistet einen wichtigen Beitrag zur Aufenthaltsqualität. Er wurde als Projekt des „Integrierten Handlungs- und Maßnahmenkonzepts Innenstadt Beckum“ mit Mitteln der Städtebauförderung unterstützt.

Viele Personen und Institutionen haben zum erfolgreichen Umbau beigetragen. Das soll nun gemeinsam gefeiert werden im Rahmen des Winzerfestes am Freitagabend, 10. Juni.

Am 31. Mai endet die Möglichkeit, auf den umliegenden Parkplätzen ein kostenloses Baustellenticket zu ziehen.

Weitere Artikel derselben Kategorie