15. Februar 2022 / Lokales

Karneval in sozialen Medien

Dachgesellschaft „Na, da wären wir ja wieder“ dreht Kurzfilme

Schon in der vergangenen Session sind die Beckumer Karnevalsgesellschaften neue Wege in den sozialen Medien gegangen. Da auch in diesem Jahr alle närrischen Veranstaltungen komplett ausfallen mussten, drehte die Dachgesellschaft „Na, da wären wir ja wieder“ erneut einige kurze Filme, mit denen man zumindest virtuell präsent sein kann.
Gemeinsam mit Volker Drews und Georgios Staikos von Info Beckum haben die drei Dachgesellschaftspräsidenten Wolfgang Krogmeier, Egbert Wißling und Marc Lillmanstöns den Drehtag geplant. Eingebunden waren auch Bürgermeister Michael Gerdhenrich und Kater Heinz-Josef Dinter. 

„Gesendet“ wurde auf: >> YouTube bei Info Beckum, über >> Facebook und >> Instagram der Dachgesellschaft und über die Homepage >> www.rumskedi-helau.de.

Im Karnevalsraum des Beckumer Stadtmuseums standen (v. l.) die Präsidenten Egbert Wißling und Marc Lillmanstöns, Kameramann Volker Drews, Bürgermeister Michael Gerdhenrich und Präsident Wolfgang Krogmeier sowie Kater Heinz-Josef Dinter (vorne) gemeinsam vor oder hinter der Kamera. Bild: Brinkmann

Weitere Artikel derselben Kategorie