22. April 2024 / Lokales

Frühjahrsversammlung des Werse Schützenvereins Beckum

Neue Führung und frische Pläne

Der Werse Schützenverein 1826 e.V. startet traditionell mit der Frühjahrsversammlung in das Schützenjahr. So auch wieder am 5. April 2024 im Landgasthaus Paterholz, bei dem der 1. Vorsitzende Reinhold Wintergalen 76 Schützenbrüder begrüßen durfte. Die Verabschiedung von Paul Steinhoff als Major, die Mitgliederzahlen bei den Jungschützen und die Neuausrichtung der Musik für das anstehende Schützenfest, standen an dem Abend im Mittelpunkt. 

Die Wahlen zum Offizierskorps standen an diesem Abend unter besonderen Vorzeichen. Nach 30 Jahren im Offizierskorps, davon 20 Jahre als erster Major auf der Werse, stellte Paul Steinhoff sein Amt zu Verfügung. Reinhold Wintergalen bedankte sich für die tolle Zusammenarbeit, das Engagement und die Zuverlässigkeit in all den Jahren; in der Rolle als Major war Paul Steinhoff eine tragende Säule im Offizierskorps der Werse. Bereits im Vorfeld hatte sich das Offizierskorps rund um Oberst Christof Roer Gedanken zu seiner Nachfolge gemacht. Es galt eine passende Mischung aus Erfahrung und jungen Offizieren zu finden, die die Breite des Vereins widerspiegeln und in den kommenden Jahren begleiten können. Die Konstellation war schnell gefunden und die Wahlen führten an dem Abend zu einstimmigen Ergebnissen. Neuer Major auf der Werse ist der bisherige Hauptmann Dirk Franzpötter. Das Amt des Hauptmanns übernimmt Lucas Wienker, der bereits viele Jahre im Offizierskorps der Jungschützen aktiv war. In den Rollen als Leutnant und Oberleutnant bleiben die Schützenbrüder Boris Lüdeke und Egbert Wißling weiterhin aktiv.

Auch die Jungschützen konnten Neuigkeiten verkünden. So legten Felix Linnemann, nach über 8 Jahren als Vorsitzender, und Andreas Schulze zur Hörst als Schriftführer ihre Ämter nieder. Für sie geht es in diesem Sommer zu den Altschützen. Ihre Nachfolger sind bereits aktiv. Thilo Schmidt, bislang Besitzer im Vorstand, übernimmt das Amt des Vorsitzenden, und Lukas Falbrede das Amt des Schriftführers. So sind auch die Jungschützen für die kommenden Jahre sehr gut aufgestellt. 

Mit nicht weniger Spannung wurde die Entwicklung der Mitgliederzahl bei Jungschützen erwartet. Konnte der Trend der letzten Jahre bei der zukünftigen Generation des Werse Schützenvereins fortgesetzt werden und die Marke von 100 Mitgliedern geknackt werden? Ja! Mit derzeit 104 Jungschützen steht die Jungschützenkompanie hervorragend dar. 

Reinhold Wintergalen gab einen Ausblick auf den Planungsstand für das bevorstehende Schützenfest am 5./6. Juli 2024. Die Vorbereitungen und gemeinsamen Abstimmungen mit unserem Festwirt Karsten Schiederkötter laufen planmäßig. Größte Veränderung in diesem Jahr gibt es bei der Musik an den beiden Schützenfest-Abenden. Der Festball der Jungschützen wird am Freitagabend von DJ Tobi (Tobias Dülberg) begleitet. Beim Festball der Altschützen am Samstag wird zur Musik der Max-Band gefeiert.

Als einer der letzten Punkte gab der erste Vorsitzende noch die kommenden Termine bekannt:

  • Damenkaffee am 27. April, um 14:30 im Hotel Samson
  • Radtour am 29. Mai, um 18:00 Uhr auf dem Hof Tüttinghoff
  • 800-Jahr-Feier der Stadt Beckum: Tag der Traditionen am 9. Juni (Details werden noch bekannt gegeben) 

Abschließend bedankte sich der erste Vorsitzende bei allen Schützenbrüdern für die Teilnahme, die tolle Vereinsarbeit sowie dem offenen Diskurs. Nach dem Schützenlied klang der Abend bei vielen guten Gesprächen aus. 

Auf dem Foto siehst du von links Lukas Falbrede, Thilo Schmidt, Yannick Lips (Jungschützenkönig), Dirk Franzpötter, Dominik Tebeck (Altschützenkönig), Lucas Wienker, Reinhold Wintergalen, Christof Roer und Paul Steinhoff.

Foto: Werse Schützenverein 1826 e.V.

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

evb plant Batteriespeicher für Beckum
Lokales

Großprojekt für mehr Versorgungssicherheit

weiterlesen...
Jubiläums-Schnaps von Design & Blume in Beckum
Lokales

Limitierte Geschenkbox zum Stadtjubiläum

weiterlesen...
Beckum an einem Tisch
Lokales

Ein Stadtpicknick Vereint die Gemeinschaft

weiterlesen...