21. Juli 2021 / Lokales

„Einfach helfen“ – Am Sonntag Spendenmatinee mit Live-Musik für die Flutopfer

Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Auch die Katholische Kirchengemeinde St. Stephanus möchte die Opfer der verheerenden Flutkatastrophe unterstützen. Neben den Kollekten der kommenden Gottesdienste, die für den guten Zweck gesammelt werden,  hat sich nun spontan ein Aktionskreis gegründet, der am kommenden Sonntag, dem 25. Juli unter dem Motto „Einfach helfen“ genau dieses in die Tat umsetzen möchte. Nach dem thematisch gestalteten Gottesdienst um 10.00 Uhr findet auf dem Außengelände am Pfarrheim eine musikalische Matinee statt. Ab 11.00 Uhr wird dort ein buntes musikalisches Programm geboten, bei dem jede/r auf seinen/ihren Geschmack kommen wird. Verschiedenste Musiker und Gruppen aus Beckum bieten mit feiner Live-Musik und Tanz kleine Kostproben ihres Programms und hoffen auf viele Zuhörer und Spender. 

Mit dabei sind ua. das Duo „Jörnie“, bestehend aus Klaus Felling und Jörg Teresiak, die „Heart &Soul Linedancers“ und die spontan gebildete Band „Helping Friends“

Außerdem kann man ein Wohnzimmerkonzert der Gruppe Bonsai ersteigern. Dazu Gebote schon ab Freitag an die Mailadresse: einfach-helfen@gmx.de  mit Höhe des  Gebots, Name, Anschrift und Telefonnummer schicken.

Bei diesem musikalischen Frühschoppen ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Begeistert sind die Mitglieder der Gruppe von der Großzügigkeit und Spendenbereitschaft von heimischen Unternehmen: So spendet die Fleischerei Höpker-Schröder Grillwürstchen und Zubehör, die Bäckerei Lippling die Brötchen und Getränke Kiemann sponsort die Getränke. Grafiker Lars Russig kreiert noch ein Logo: so wird Hilfsbereitschaft konkret.

Die Küche zuhause kann am Sonntag kalt bleiben und man kann bei guter Musik, kalten Getränken für den guten Zweck das ein oder andere Würstchen verspeisen. Der gesamte Erlös der Matinee wird der Aktion „Deutschland hilft“ zur Verfügung gestellt. Der Aktionskreis bittet um große Unterstützung.

Die Wetterprognosen sind gut, so dass mit „einfach helfen“ ein schöner Vormittag in St. Stephanus verbracht werden kann. Weitere Infos auch auf der Homepage der Gemeinde St. Stephanus oder unter auch unter facebook

 

Meistgelesene Artikel