25. November 2021 / Lokales

Ein halbes Jahr Väter & Söhne: Durchweg positives Feedback, spannende Events und neue Jobs

Im Interview mit Markus Pust

Ein neuer Friseursalon mitten in einer Pandemie. Ein mutiger Schritt in Zeiten des Kontaktverbotes und Abstand Haltens. Markus Pust hat ihn gewagt und seinen Herrensalon Väter & Söhne im April eröffnet. Viel mehr als nur ein Friseursalon: Ein Ort zum Runterkommen, Entspannen, Bier trinken und Bart stutzen.

Bereits nach diesen wenigen Monaten der Eröffnung freut sich Markus über die durchweg positive Resonanz von seinen Kunden. „Ich hätte niemals damit gerechnet, dass das so einschlägt.“, verrät er bei einem Gespräch an der Bar seines Salons. Menschen aus Bielefeld, Dortmund oder Münster nehmen regelmäßig den weiten Weg auf sich, um sich in Beckum frisieren zu lassen. Schon jetzt hat der Friseurmeister Vorlaufzeiten von bis zu sechs Wochen. Wartezeiten, die die Kunden gerne in Kauf nehmen. Dienstleistungszeiten verkürzen kommt für Markus gar nicht in Frage: „Der Kunde soll hier herunterkommen, entspannen und eine gute Zeit haben.“ An dieser Stelle bittet er auch um das Verständnis der Besucher, wenn man auf den nächsten Termin mal etwas warten muss.

In den letzten sechs Monaten durfte das Team schon Junggesellenabschiede, Fotoshootings und sogar einen Musikvideo-Dreh miterleben. Geplant ist, dass, sobald es möglich ist, auch Events mit lokalen Bands im Laden stattfinden. 

Außerdem hat Markus in den letzten Monaten immer wieder erlebt, dass viele Menschen, vor allem Frauen, in sein Geschäft gekommen sind, weil sie nach einem passenden Geschenk für den Mann, Bruder oder Vater suchen. Nicht nur Gutscheine sind hier gefragt, sondern auch hochwertige Aftershaves und traditionelle Rasierutensilien. Aber eine gute Rasur muss auch gelernt sein. Aus diesem Grund bietet Väter & Söhne am verkaufsoffenen Sonntag (05. Dezember 2021) einen Tag der offenen Tür an, bei dem er ausnahmsweise keine Haare schneidet, sondern ausführlich berät. Dazu sind nicht nur Männer, sondern natürlich auch Frauen herzlich eingeladen. An diesem Tag wird auch das Team von Hof Islandfeuer vor Ort sein und ein Whiskey- und Craft Beer-Tasting mit hochwertigen isländischen Produkten anbieten. Das Team von Väter & Söhne bietet auch Sets an, sodass du das Rasiermesser zum Beispiel mit einem leckeren Whiskey zusammen verschenken kannst.

Markus ist außerdem zurzeit auf der Suche nach Unterstützung in seinem Salon von einem weiteren Barbier (w/m/d). Ein zweiter Stuhl steht bereits im Salon bereit und wartet nur darauf besetzt zu werden. „Damit suche ich nicht wirklich einen Angestellten, sondern eher einen Kollegen.“, berichtet Markus. Jemanden, der für das Handwerk brennt und ebenfalls ganz nach dem Motto „Handwerk Tradition und Rock N Roll“ lebt. Im Fokus steht das selbstbestimmte Arbeiten. Dazu gehören neben freien Arbeitszeiten eine sehr hohe Gewinnbeteiligung.

Außerdem möchte Markus sein Wissen, Handwerk und Können weitergeben und sucht aus diesem Grund zusätzlich einen Auszubildenden (w/m/d). Leider ist das Barbier-Handwerk keine richtige Ausbildung. Durch die Kopplung mit dem Geschäft Markus Pust und Friseure wäre es jedoch möglich eine Ausbildung zum Friseur abzuschließen und gleichzeitig das Barbier-Handwerk zu erlernen ohne zusätzliche Fortbildungen zu besuchen. Eine einzigartige Möglichkeit, die in Beckum angeboten wird. „Ich wäre damals weit weg gezogen, wenn ich diese Chance gehabt hätte.“, erzählt uns der Friseurmeister. Bewerbungen werden gerne per Mail (info@markuspust.de) entgegengenommen. Oder du rufst im Laden an unter 02521 8275295. Ab sofort kann eingestellt werden!

Meistgelesene Artikel

Das könnte dich auch interessieren

Geänderte Öffnungszeiten der Bücherei Beckum
Lokales

Hier findest du die aktuellen Öffnungszeiten.

weiterlesen...
Waldkita „Die Mühlenkinder“ ist 1. Faire Kita in Beckum
Lokales

Alle Beteiligten freuten sich über die Auszeichnung.

weiterlesen...