9. Juni 2020 / Lokales

Die Filou-Sommerakademie für Kinder

Kulturinitiative Filou e. V.

Die Kulturinitiative Filou e.V. bietet an drei Wochen in den Sommerferien Kultur-Wochen für Kinder an.

In der ersten und fünften Woche, also vom 29. Juni bis zum 03. Juli 2020 und vom 27. – 31. Juli 2020 jeweils von 10:00 – 14:00 Uhr, geht es im Filou-Atelier am Dalmerweg um den Städtebau. Gemeinsam mit zwei Künstlerinnen und einem Schreiner werden 16 Kinder im Alter von 8 – 12 Jahren eine begehbare Stadt aus Holz bauen, mit allem was zu einem Haus gehört: Fensterrahmen, Blumenkästen, Postkästen, Gärten mit Blumen oder Skulpturen im Garten. In der Woche vom 27. - 31. Juli werden die Dozent*innen ihr Augenmerk beim Städtebau auf die Außenanlagen richten, auf Parks und Spielplätze, Bäume und Flächen. In beiden Wochen gibt es zum Ende eine öffentliche Stadtbesichtigung als „Walk-In“ in festgelegten Zeitfenstern.

Im Ballettsaal am Schlenkhoffs Weg wird es das bewährte Jazz-Dance-Angebot mit Bettina Essmeier im Rahmen der Filou-Sommerakademie geben. In der sechsten Ferienwoche, also vom 03. – 07. August 2020 jeweils von 15:00 – 18:00 Uhr (freitags von 14:00 – 17:00 Uhr) können 8 Kinder im Alter von 7 – 9 Jahren an dem Jazz-Dance-Angebot teilnehmen. 

Bei allen drei Ferien-Kultur-Angeboten wird auf Abstand und mit Mundschutz (auf dem Weg zum Betätigungsplatz) in gut belüfteten Räumen gearbeitet. Werkzeuge, Materialien und Arbeitsflächen werden immer wieder desinfiziert. Eine Kantine oder Mensa wird es in der Sommer-Akademie nicht geben, Verpflegung wird selbst mitgebracht. Für die Kunstbauwoche am Dalmerweg entsteht ein Kostenbeitrag in Höhe von 38,00 € und für die Tanzwoche am Schlenkhoffs Weg von 32,00 €.

>> Anmeldungen sind nur für eine Woche pro Kind möglich und werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Anmeldungen unter: peterleweling@filou-beckum.de

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: